Teutoburger_Oelmuehle_Logo

NUR SPITZENQUALITÄT IST UNS GUT GENUG.

Erstklassige Saaten aus kontrolliertem Vertragsanbau.
Da wir unsere Öle quasi naturbelassen abfüllen, sind Geschmack und Qualität das ehrliche Spiegelbild der verwendeten Saatqualität. Deshalb verarbeiten wir in unserem Betrieb ausnahmslos nur erstklassige Saaten aus kontrolliertem Vertragsanbau. Den konventionellen Raps beziehen wir zu 100% aus Deutschland, Bio-Saaten kommen auch aus der EU.

NATÜRLICH OHNE GENTECHNIK.

Das Sortiment der Teutoburger Ölmühle hat seinen Ursprung in gentechnikfreier Saat. Darauf weist das Siegel „ohne Gentechnik“ des Verbandes Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) auf den Flaschen hin. Das Siegel wird auf Grundlage strenger gesetzlicher Kriterien vergeben und gibt Sicherheit, dass im ausgelobten Produkt keine gentechnisch veränderten Zutaten vorhanden sind. Als Hersteller von naturreinen Kernölen setzen wir uns zudem seit Jahren für die Förderung gentechnikfreier Lebensmittel ein.

ALLES AN EINEM STANDORT.

Von der Lagerung, über die Pressung bis hin zur Abfüllung findet alles an unserem Standort in Ibbenbüren statt. Das bedeutet natürlich kurze Transportwege. Vor allem aber sichern wir so eine durchgehend hohe Spitzenqualität. Gerade bei der Lagerung kann man viel falsch machen und ursprünglich erstklassige Rohware kann leicht verderben. Deswegen geben wir hier das Zepter nicht aus der Hand und gewährleisten optimalste Bedingungen in eigenen und spezialisierten Lagerhallen auf unserem Firmengelände.

ZERTIFIZIERTES QUALITÄTSMANAGEMENT.

Unsere Prozesse sind nach strengen, international anerkannten Qualitätsmanagementsystemen ausgerichtet. U.a. wird jede Saat bei Anlieferung kritisch auf Fehlerwerte oder Rückstände hin untersucht, probegepresst, verkostet und erst bei Bestätigung einer einwandfreien Qualität eingelagert. Selbstverständlich ist auch die Rückverfolgbarkeit von der Flasche bis zur Gruppe der Landwirte sichergestellt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner